am SONNTAG, 24.08.2014, 11:00 UHR
in der STADTHALLE OER-ERKENSCHWICK, Berliner Platz 14, 45739 Oer-Erkenschwick.

AUSSCHREIBUNG
Modus: 15 Runden Schweizer System
Das Turnier wird in folgenden Klassen gem. Teilnehmer DWZ ausgetragen:
unter 1200, 1200 – 1399, 1400 – 1599, 1600 – 1799, 1800 – 1999, 2000 – 2199, 2200 und größer; die Klasseneinteilungen können in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl geändert werden.
Zusätzlich soll eine eigenständige Meisterschaft der Frauen ausgespielt werden.
Bei Punktgleichheit entscheiden Feinwertungen in folgender Reihenfolge: Summenwertung – mittlere Buchholzwertung – direkter Vergleich – Los.
Bedenkzeit: 5 Minuten je Spieler und Partie
Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die zum Turnierzeitpunkt über eine gültige Spielerlaubnis für einen Verein des SB NRW verfügen.
Regeln: Gespielt wird nach den FIDE-Schachregeln und den Ordnungsbestimmungen des SB NRW e.V. Entscheidungen der Turnierleitung sind endgültig.
Preise: In jeder Klasse:
1. Platz: 150,00 Euro, 2. Platz 100,00 Euro, 3. Platz 75,00 Euro, 4. Platz 50,00 Euro, 5. Platz 25,00 Euro
Blitzeinzelmeisterin: Die Siegerin der Frauenmeisterschaft erhält den Titel Blitzeinzelmeisterin des SB NRW 2014 und ist gemeinsam mit der nachfolgenden Spielerin für die Deutsche Meisterschaft der Frauen im Blitzschach 2014 qualifiziert.
Startgeld: 12 Euro je Teilnehmer
Hinweis: Jeder Teilnehmer erhält ohne weitere Kostenbeteiligung einen Begrüßungs- und Mittagsimbiss, am Nachmittag Kaffee und Kuchen.
Anmeldung: Eine gültige Anmeldung umfasst zwei Schritte:
1. Überweisung des Startgeldes auf das Konto des Schachbundes NRW, Dortmunder Volksbank (BIC GENODEM1DOR), IBAN DE41441600146345252200, Stichwort NRW-Cup, Vor- u. Zuname. (Eingangsschluss 19.08.2014)
2. Anmeldung per Post oder E-Mail an den 1. Spielleiter Frank Strozewski, Eichendorffstr. 9, 45739 Oer-Erkenschwick, Telefon (02368) 98026, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe von Vor- und Zuname, Postanschrift und Verein. (Eingangsschluss 19.08.2014)
Material: Material wird vom Ausrichter gestellt.