Klaus Löffelbein – Zwei Spieler aus dem Führungsquartett konnten in der 6. Runde ihre Partien für sich entscheiden. Kaufeld und Kusnetzov gehen mit diesen Siegen als Führende in die letzte Runde. Doch FM Litwak liegt nur einen halben Punkt zurück und kann im direkten Aufeinandertreffen mit Kusnetzov diesen noch überholen. Auch die andere Spitzenpaarung verspricht Spannung. Hier könnte FM Kummerow noch zu seinem Gegner aufschließen. Neben den 5 Geldpreisen locken dabei die 3 Qualifikationsplätze für die NRW-Meisterschaft.