Klaus Löffelbein - Die diesjährige SVR-Einzelpokalmeisterschaft konnte Michael Schnelting durch einen Sieg im Endspiel gegen Ilja Ozerov gewinnen. Ilja verpasste es damit seinen Titel zu verteidigen. Im Endspiel kam Michael zu seinem ersten Sieg in der regulären Partie; ansonsten erwies er sich als starker Blitzspieler. Da er mit dieser Methode aber sogar den einzigen Titelträger des Turniers bezwang, ist sein Turniersieg voll verdient.
Ab Ende August dürfen die beiden Finalisten ihr Können auf NRW-Ebene beweisen. Mögen beide so erfolgreich sein wie Ilja im letzten Jahr, als es ihm gelang das Endspiel zu erreichen.

Paarungsliste der 1. Runde
Tisch Teilnehmer - Teilnehmer Ergebnis
1 Schnelting,Michael - Zelbel,Patrick ½ - ½
2 Frombach,Ralf - Kordonowski,Frank 1 - 0
3 Marx,Henning - Broszeit,Peter 1 - 0
4 Schmidt,Kevin - Woestmann,Ulrich 0 - 1
5 Kortenbusch,Christoph - Koth,Stefan ½ - ½
6 Ozerov,Ilja - Wolter,Detlev 1 - 0
7 Czarnik,Josef - Jäger,Heinz ½ - ½
8 Krüger,Andre - Hassenrück,Helmut 0 - 1
Paarungsliste der 2. Runde
Tisch Teilnehmer - Teilnehmer Ergebnis
1 Woestmann,Ulrich - Marx,Henning 1 - 0
2 Hassenrück,Helmut - Schnelting,Michael ½ - ½
3 Jäger,Heinz - Ozerov,Ilja 0 - 1
4 Koth,Stefan - Frombach,Ralf 0 - 1
Paarungsliste der 3. Runde
Tisch Teilnehmer - Teilnehmer Ergebnis
1 Frombach,Ralf - Ozerov,Ilja ½ - ½
2 Schnelting,Michael - Woestmann,Ulrich ½ - ½
Paarungsliste der 4. Runde
Tisch Teilnehmer - Teilnehmer Ergebnis
1 Ozerov,Ilja - Schnelting,Michael 0 - 1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.