Auf dem 66. SV Ruhrgebiet-Kongreß in Ahlen wurde der bisherige Präsident Wolfgang Kölnberger (s. Bild) von der Versammlung zum Ehrenpräsident ernannt.

Wolfgang Kölnberger hat nach 12 Jahren als 1. Vorsitzender nicht mehr weiter als Präsident des SV Ruhrgebiet kandidiert. Auf der harmonisch verlaufende Sitzung wurde die aktuellen Themen im SV Ruhrgebiet besprochen. Unter anderen die kommende Beitragserhöhung des Deutschen Schachbundes, Förderung der Schachjugend im SV Ruhrgebiet, LandesSportBund und viele weitere Themen. Anträge lagen dem Kongreß nicht vor.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Präsident Ralf Chadt-Rausch
Vizepräsident Michael Rath
Schatzmeister Klaus Kapica
1. Spielleiter Frank Strozewski
2. Spielleiter Klaus Löffelbein
Wertungsreferent Eckhard Behnicke
1. Jugendwart Klaus Beckmann