NRW Cup 2014 im Blitzschach und NRW-Blitzeinzelmeisterschaft der Frauen 2014

am SONNTAG, 24.08.2014, 11:00 UHR
in der STADTHALLE OER-ERKENSCHWICK, Berliner Platz 14, 45739 Oer-Erkenschwick.

AUSSCHREIBUNG
Modus: 15 Runden Schweizer System
Das Turnier wird in folgenden Klassen gem. Teilnehmer DWZ ausgetragen:
unter 1200, 1200 – 1399, 1400 – 1599, 1600 – 1799, 1800 – 1999, 2000 – 2199, 2200 und größer; die Klasseneinteilungen können in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl geändert werden.
Zusätzlich soll eine eigenständige Meisterschaft der Frauen ausgespielt werden.
Bei Punktgleichheit entscheiden Feinwertungen in folgender Reihenfolge: Summenwertung – mittlere Buchholzwertung – direkter Vergleich – Los.
Bedenkzeit: 5 Minuten je Spieler und Partie
Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die zum Turnierzeitpunkt über eine gültige Spielerlaubnis für einen Verein des SB NRW verfügen.
Regeln: Gespielt wird nach den FIDE-Schachregeln und den Ordnungsbestimmungen des SB NRW e.V. Entscheidungen der Turnierleitung sind endgültig.
Preise: In jeder Klasse:
1. Platz: 150,00 Euro, 2. Platz 100,00 Euro, 3. Platz 75,00 Euro, 4. Platz 50,00 Euro, 5. Platz 25,00 Euro
Blitzeinzelmeisterin: Die Siegerin der Frauenmeisterschaft erhält den Titel Blitzeinzelmeisterin des SB NRW 2014 und ist gemeinsam mit der nachfolgenden Spielerin für die Deutsche Meisterschaft der Frauen im Blitzschach 2014 qualifiziert.
Startgeld: 12 Euro je Teilnehmer
Hinweis: Jeder Teilnehmer erhält ohne weitere Kostenbeteiligung einen Begrüßungs- und Mittagsimbiss, am Nachmittag Kaffee und Kuchen.
Anmeldung: Eine gültige Anmeldung umfasst zwei Schritte:
1. Überweisung des Startgeldes auf das Konto des Schachbundes NRW, Dortmunder Volksbank (BIC GENODEM1DOR), IBAN DE41441600146345252200, Stichwort NRW-Cup, Vor- u. Zuname. (Eingangsschluss 19.08.2014)
2. Anmeldung per Post oder E-Mail an den 1. Spielleiter Frank Strozewski, Eichendorffstr. 9, 45739 Oer-Erkenschwick, Telefon (02368) 98026, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. unter Angabe von Vor- und Zuname, Postanschrift und Verein. (Eingangsschluss 19.08.2014)
Material: Material wird vom Ausrichter gestellt.

Aktualisiert (Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 19:04 Uhr)

 

Mannschaftsmeisterschaft 2014 / 2015

Regionalliga Termine
Verbandsligen, Gr. 1 Termine
1
Bochumer SV 2 28.09.2014
1 SF Kirchhellen 21.09.2014
2
SV Wattenscheid 2 26.10.2014
2 SF Katernberg 3 19.10.2014
3 SF Brackel 23.11.2014
3 SV Horst-Emscher 16.11.2014
4 SK Holsterhausen 21.12.2014
4 SC DB Brambauer 14.12.2014
5 Svg Hamm 25.01.2015
5 SV BO Linden-Dahlh. 18.01.2015
6 SV KS Hamm 22.02.2015
6 SG Höntrop 08.02.2015
7 SC WD Borbeck 15.03.2015
7 SC Gerthe - Werne 01.03.2015
8 SK Herne-Sodingen 12.04.2015
8 SK Herne-Sodingen 2 29.03.2015
9 SV Mülheim-Nord 3 03.05.2015
9 Rochade Steele/Kray 26.04.2015
10 SV Welper
10 SG Gladbeck







Verbandsligen, Gr. 2 Termine
Verbandsklasse, Gr. 1 Termine
1 SV Bottrop 21.09.2014
1 Recklinghäuser SG 21.09.2014
2 SF Buer 19.10.2014
2 SW Oberhausen 19.10.2014
3 SV Wattenscheid 3 16.11.2014
3 SC Hansa Dortmund 3 16.11.2014
4 SF Essen-Werden 14.12.2014
4 SC lb Essen-West 14.12.2014
5 SV Ahlen 18.01.2015
5 SC Mülheim 18.01.2015
6 SF Brackel 2 08.02.2015
6 SG Bochum 4 08.02.2015
7 SV Rot-Weiß-Altenessen 01.03.2015
7 SV Unna 01.03.2015
8 SG Bochum 3 29.03.2015
8 SG Mengede 29.03.2015
9 SV Mülheim-Nord 4 26.04.2015
9 SK Hervest Dorsten 26.04.2015
10 Oberhausener SV 2
10 SV Waltrop







Verbandsklasse, Gr. 2 Termine
Verbandsklasse, Gr. 3 Termine
1 SF Brackel 3 21.09.2014
1 SV Bönen 21.09.2014
2 SV Ahlen 2 19.10.2014
2 SV Eichlinghofen 19.10.2014
3 Oberhausener SV 3 16.11.2014
3 SV KS Haltern 16.11.2014
4 SC RE-Altstadt 14.12.2014
4 SU Annen 14.12.2014
5 SC WD Borbeck 2 18.01.2015
5 SC Buer-Hassel 18.01.2015
6 SV MH-Nord 5 08.02.2015
6 SD Osterfeld 08.02.2015
7 SV Castrop-Rauxel 2 01.03.2015
7 SV Welper 2 01.03.2015
8 SV Horst-Emscher 2 29.03.2015
8 SV Unser Fritz 29.03.2015
9 SC UNI Bochum 26.04.2015
9 FS Dortmund 26.04.2015
10 Dortmunder SV
10 SK Holsterhausen 2







Paarungen für 9 und 10 Mannschaften



1. Runde: 1-10, 2-9, 3-8, 4-7, 5-6




2. Runde: 10-6, 9-3, 8-4, 7-5, 1-2




3. Runde: 2-10, 4-9, 5-8, 6-7, 3-1




4. Runde: 10-7, 9-5, 8-6, 1-4, 2-3




5. Runde: 3-10, 6-9, 7-8, 5-1, 4-2




6. Runde: 10-8, 9-7, 1-6, 2-5, 3-4


7. Runde: 4-10, 8-9, 7-1, 6-2, 5-3


8. Runde: 10-9, 1-8, 2-7, 3-6, 4-5


9. Runde: 5-10, 9-1, 8-2, 7-3, 6-4


Aktualisiert (Sonntag, den 06. Juli 2014 um 08:50 Uhr)

 

Schiedsrichtereinsatzplanung 2014/2015

Für die Mannschaftskämpfe des Schachbundes Nordrhein-Westfalen und des Schachverbandes Ruhrgebiet der Saison 2014/2015 werden Schiedsrichter benötigt. Voraussetzung dafür ist eine gültige Schiedsrichterlizenz und eine Lizenzsierung bei der FIDE.
Wenn Sie Interesse haben, füllen Sie Bitte den Fragebogen (EXCEL- oder PDF-Datei) sorgfältig aus und schicken Sie ihn bitte ausschließlich per Mail bis spätestens 01.08.2014 an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zurück. Verspätete Eingänge können unter Umständen nicht mehr berücksichtigt werden.
Die Einsatzpläne werden voraussichtlich Mitte August im Internet veröffentlicht unter www.schach-nrw.de bzw. www.svr-schach.de. Sollten Sie danach noch Änderungswünsche haben, so informieren Sie uns unverzüglich. Wir werden, wenn möglich, versuchen, allen Wünschen gerecht zu werden.
Wer von Ihnen in der kommenden Saison als Schiedsrichter eingesetzt wird, erhält zeitnah vor der jeweiligen Runde eine entsprechende Mitteilung über seinen Einsatz. Es ist daher unerlässlich, dass Sie einen eigenen Internetzugang besitzen und per Mail kurzfristig erreichbar sind.
http://sbnrw.eu/download/terminplan%20schiedsrichter%202014.pdf
http://sbnrw.eu/download/terminplan%20schiedsrichter%202014.xls

Aktualisiert (Dienstag, den 24. Juni 2014 um 06:58 Uhr)

 

SVR - Einzelmeisterschaft 2014 - Sieger: FM Thomas Thiel

V. Unser Fritz Open 2014, verbunden mit der SVR-Einzelmeisterschaft 2014

Endstand:
Rang Teilnehmer Titel TWZ At Verein/Ort Land S R V Punkte Buchh PktSum
1. Thiel,Thomas FM 2314 R SV Wattenscheid GER 4 3 0 5.5 31.0 25.0
2. Jesse,Ingemars FM 2346 R SG Bochum 1931 LAT 4 3 0 5.5 30.0 24.0

Internetseite des Veranstalters

 

Einzelpokalsieger 2014: Michael Schnelting

Klaus Löffelbein - Die diesjährige SVR-Einzelpokalmeisterschaft konnte Michael Schnelting durch einen Sieg im Endspiel gegen Ilja Ozerov gewinnen. Ilja verpasste es damit seinen Titel zu verteidigen. Im Endspiel kam Michael zu seinem ersten Sieg in der regulären Partie; ansonsten erwies er sich als starker Blitzspieler. Da er mit dieser Methode aber sogar den einzigen Titelträger des Turniers bezwang, ist sein Turniersieg voll verdient.
Ab Ende August dürfen die beiden Finalisten ihr Können auf NRW-Ebene beweisen. Mögen beide so erfolgreich sein wie Ilja im letzten Jahr, als es ihm gelang das Endspiel zu erreichen.

Aktualisiert (Montag, den 02. Juni 2014 um 15:08 Uhr)

Weiterlesen...